Wie bekommt meine Webseite mehr Besucher?
Jeder Betreiber einer Webseite möchte gerne, dass seine Homepage viele Besucher bekommt. Doch wie soll die eigene Homepage bekannt werden? Eine Möglichkeit ist, Werbung für die eigene Seite in Foren und Blogs zu machen. Manche Betreiber bieten auch Zeitbanner bzw. Stundenbanner an, wo man sich eintragen kann. Jedoch sind solche Links leider keine hochwertige Links für Google. Sie führen aber zumindest aber einmal dazu ein "wenig" bekannt zu werden, und so wenigstens ein paar Besucher für die Webseite zu bekommen. Links von themenverwandten Seiten sind besser. Jedoch sind Links alleine nicht alles. Eine Webseite benötigt natürlich auch einen hochwertigen und interessanten Inhalt, auch Content genannt. Vor allem die Startseite einer Webseite sollte informativ sein. Je interessanter die Webseite ist und je mehr Links es auf anderen Webseiten zu ihrer Webseite gibt, desto interessanter und wichtiger findet auch Google ihre Webseite und deshalb werden sie auch höher bei Google gelistet. Vielleicht schaffen sie dadurch eine Google Top Ten Position. Früher war es noch wichtig, Suchwörter oder Wortphrasen die Nutzer als Suche benutzen könnten, in ihren Text auf zu nehmen. Diese Begriffe mussten dann als Keywords im meta-Element, oft als Meta-Tag bezeichnet, eingetragen werden. Dieses ist heute nicht mehr so wichtig, da Google das meta-Element Keywords wohl nicht mehr beachtet.
Fazit: Eine gute Webseite → gut verlinkt → Google listet → Webseite mehr Besucher


Ein Service von kostenlos-Werben